Liebe Sportfreunde, werte Kundschaft, bitte beachten Sie:
Auf Grund der aktuellen Lage, kann es zurzeit bei einzelnen Bestellungen zu Lieferverzögerungen kommen!

Ballpflege

Aufpumpen des Balles

  • Zum Aufpumpen nur spezielle Ballnadeln verwenden
  • Feuchten Sie die Ballnadel zuvor an
  • Das Einstechen einer trockenen Ballnadel, kann zur Beschädigung des Ventils des Balles führen
  • Pumpen Sie den Ball nach und nach auf
  • Wenn Sie mit einem Kompressor oder einem ähnlichen Gerät große Mengen an Druckluft in die Ballblase pumpen, kann das Ventil gegen die Steppnähte stoßen und den Ball zum Platzen bringen
  • Durch übermäßiges Aufpumpen kann der Ball seine Form verlieren
  • Halten Sie immer den vorgegeben Luftdruck ein


Pflege des Balles nach dem Spiel

  • Nur mit Wasser und Seifenlauge reinigen.
  • Keine Öle, Wachs, bzw. wasserabweisende Sprays verwenden.
  • Nach dem Spiel den Balldruck etwas verringern.
  • Den feuchten Ball nicht direkter Wärme oder Hitze aussetzen, nur lufttrocknen

 

Reklamationshinweise für Bälle

Die Hersteller von Bällen übernehemen keine Gewährleistung für Schäden die durch falsche Pflege (siehe Ballpflege) oder unsachgemäße Nutzung entstanden sind.

Hier einige Beispiele:

Defektes Panel oder Triangel im Panel

  • durch Einwirkung spitzer Gegenstände, wie Toreck, Fangazun oder Hecken
  • eine Reparatur ist nicht möglich

 

rekla-triangel

 

Ball auf falschem Untergrund, Straße, Beton oder Asphalt

  • Nutzung der Bälle muss mit der Eignung für den jeweiligen Untergrund übereinstimmen
  • Typen: Rasen, Kunstrasen, Hardground
  • für Straße sind generell Bälle nicht oder nur bedingt geeignet

 

rekla-untergrund

 

Angeschaut