Ballpflege

Aufpumpen des Balles

  • Zum Aufpumpen nur spezielle Ballnadeln verwenden
  • Feuchten Sie die Ballnadel zuvor an
  • Das Einstechen einer trockenen Ballnadel, kann zur Beschädigung des Ventils des Balles führen
  • Pumpen Sie den Ball nach und nach auf
  • Wenn Sie mit einem Kompressor oder einem ähnlichen Gerät große Mengen an Druckluft in die Ballblase pumpen, kann das Ventil gegen die Steppnähte stoßen und den Ball zum Platzen bringen
  • Durch übermäßiges Aufpumpen kann der Ball seine Form verlieren
  • Halten Sie immer den vorgegeben Luftdruck ein


Pflege des Balles nach dem Spiel

  • Nur mit Wasser und Seifenlauge reinigen.
  • Keine Öle, Wachs, bzw. wasserabweisende Sprays verwenden.
  • Nach dem Spiel den Balldruck etwas verringern.
  • Den feuchten Ball nicht direkter Wärme oder Hitze aussetzen, nur lufttrocknen

 

 

Angeschaut